USG Chemnitz – SV Textima-Süd III    1:2 (19:25,26:24,13:25)

USG Chemnitz – TuS Ascota II   2:0  (25:21,25:21)

Ohne 2 Hauptangreifer ging es zum Auswärtsspiel beim Erstligaabsteiger USG, wenigstens hatte sich Frank bereit erklärt Toralf und Patrick zu ersetzen. Unter diesen Vorraussetzungen konnten wir also nicht viel erwarten und wollten mehr oder weniger Schadensbegrenzung betreiben. Weiterlesen »

TuS Ebersdorf II – SV Textima-Süd III 0:2 (11:25,13:25)

TuS Ebersdorf II – TuS Ascota II 0:2 (18:25,21:25)

Das erste Auswärtsspiel sollte nun endlich auch den ersten Sieg einbringen, schließlich konnten wir in unserer derzeitigen Bestbesetzung (mit Waldi als Reserve) antreten.

Weiterlesen »

TuS Ascota II – LSV Langenberg/Falken II 1:2 (20:25,25:22,17:25)

  TuS Ascota II – SV Textima-Süd III 0:2 (10:25,22:25)

Wo Licht ist muß auch Schatten sein, doch leider bestand unser Licht nur aus einer schwachen Funzel die gegen die tiefschwarzen Schatten selten ankam.

Weiterlesen »

TuS Ascota II – SV Scharfenstein   2:0 (25:22,25:21)

  TuS Ascota II – Netzkante I   2:1 (20:25,25:23,25:17)

“Mission Impossible” letzter Teil
Mission Impossible Sound (wer es mit Musik will)

Hollywood hätte das Szenario nicht besser schreiben können. Am allerletzten Spieltag der Saison ging es für alle 3 beteiligten Mannschaften um Auf- bzw. Abstieg, also Spannung bis zum Schluß garantiert.

Weiterlesen »

CPSV III – Netzkante I  0:2 (20:25,18:25)
CPSV III – TuS Ascota II  0:2 (17:25,23:25)
Gegen die CPSV-Altstars konnten wir den nächsten Sieg in unseren Endspielwochen einfahren und das kleine Flämmchen Klassenerhalt am brennen halten.

Weiterlesen »

TSV 1888 Falkenau – TuS Ascota II  0:2 (24:26,22:25)
TSV 1888 Falkenau – SV Scharfenstein   0:2 (18:25,15:25)
BSV L.-O. II/VTB – TuS Ascota II  2:0 (25:12,25:23)
BSV L.-O. II/VTB – SV Chemnitz/Harthau IV   1:2 (25:20,23:25,13:25)

Der Spieltag in L.O. fand nun doch nicht am Valentinstag statt (aus allen Mannschaften waren plötzlich welche krank!) sondern wurde 4 Wochen verlegt. Allerdings auch wieder ein Freitag der 14. und wie von mir vorhergesagt standen wir trotzdem nur zu fünft in der Halle plus Hartmut als Coach. Bezeichnenderweise fehlte der Spieler wegen dem verlegt wurde. Wir freuen uns schon auf die Kiste mit 20 Flaschen.
TuS Ascota II – SG MSG/Ebersdorf II   0:2 (11:25,20:25)
  TuS Ascota II – SV Chemnitz/Harthau IV   0:2 (23:25,17:25)
TuS Ascota II – SG MSG/Ebersdorf III   0:2 (15:25,18:25)
  TuS Ascota II – BSV L.-O. II/VTB   2:0 (25:15,25:16)
 
Der erste  Saisonsieg letzte Woche in Ebersdorf hat leider nicht den erhofften Effekt gebracht.

Weiterlesen »

SG MSG / Ebersdorf IIIBSV L-O. II / VTB
SG MSG / Ebersdorf III – TuS Ascota II  1:2
Ohne mein Zutun wurde der erste Sieg der Saison erkämpft und kann nächste Woche gleich im verlegten Hinspiel bestätigt werden.