Pokalaus gegen Erstligisten

Donnerstag , 29, Januar 2015 Leave a comment

TuS Ascota II – Hartmannsdorfer SV 05   0:2 (17:25,12:25)

Hartmannsdorfer SV 05 – Galaxy  2:0 (25:19,25:21)

Zu Beginn das übliche Bild das die Gastmannschaften mit mehr Personal anreisen als der Gastgeber zu seiner angestammten Trainingszeit. Unsere derzeitige Leistung lädt zwar nicht gerade zu Begeisterungsstürmen ein aber ein wenig Unterstützung wäre schon hilfreich. Das gibt es sonst in keiner anderen Halle. Mit Anfeuerung und Motivation von außen hätten wir sicher letzte Woche die 2 fehlenden Punkte bei Textima noch geholt und das Spiel spektakulär gewonnen.

Erwartungsgemäß gab es gegen den Erstligisten dann nichts zu holen. Anfänglich konnten wir noch mithalten und das Spiel ausgeglichen gestalten. Doch Mitte des ersten Satzes hatte Hartmannsdorf seine Betriebstemperatur erreicht und setzte sich stetig ab.

Mit der Leistung aus dem Textimaspiel hätten wir vielleicht was machen können aber mit unserer “Normalform” gab es nicht wirklich eine Chance zu gewinnen. Im 2.Satz behielt der Gegner sein Tempo bei und fertigte uns relativ schnell ab. Abhaken und unter Training verbuchen, wann können wir schon mal mit der momentanen Stammbesetzung  unter Wettkampfbedingungen trainieren.

Den Schwung der Hartmannsdorfer bekam dann auch Drittligaspitzenreiter Galaxy zu spüren, obwohl sie sich deutlich besser verkauften als wir. Sie werden nächstes Jahr vorraussichtlich zu unseren Gegnern gehören und da müssen wir uns ganz schön straffen um mithalten zu können.

Es spielten: wie immer Toralf, Peter, Christian, Andre, Frank, Jörg und an der Linie Hartmut

Please give us your valuable comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>