Blog Archives

s

TuS Ebersdorf II – SV Textima-Süd III 0:2 (11:25,13:25) TuS Ebersdorf II – TuS Ascota II 0:2 (18:25,21:25) Das erste Auswärtsspiel sollte nun endlich auch den ersten Sieg einbringen, schließlich konnten wir in unserer derzeitigen Bestbesetzung (mit Waldi als Reserve) antreten.

TuS Ascota II – LSV Langenberg/Falken II 1:2 (20:25,25:22,17:25)   TuS Ascota II – SV Textima-Süd III 0:2 (10:25,22:25) Wo Licht ist muß auch Schatten sein, doch leider bestand unser Licht nur aus einer schwachen Funzel die gegen die tiefschwarzen Schatten selten ankam.

TuS Ascota II – SV Scharfenstein   2:0 (25:22,25:21)   TuS Ascota II – Netzkante I   2:1 (20:25,25:23,25:17) “Mission Impossible” letzter Teil Mission Impossible Sound (wer es mit Musik will) Hollywood hätte das Szenario nicht besser schreiben können. Am allerletzten Spieltag der Saison ging es für alle 3 beteiligten Mannschaften um Auf- bzw. Abstieg, […]

CPSV III – Netzkante I  0:2 (20:25,18:25) CPSV III – TuS Ascota II  0:2 (17:25,23:25) Gegen die CPSV-Altstars konnten wir den nächsten Sieg in unseren Endspielwochen einfahren und das kleine Flämmchen Klassenerhalt am brennen halten.

TSV 1888 Falkenau – TuS Ascota II  0:2 (24:26,22:25) TSV 1888 Falkenau – SV Scharfenstein   0:2 (18:25,15:25)

BSV L.-O. II/VTB – TuS Ascota II  2:0 (25:12,25:23) BSV L.-O. II/VTB – SV Chemnitz/Harthau IV   1:2 (25:20,23:25,13:25) Der Spieltag in L.O. fand nun doch nicht am Valentinstag statt (aus allen Mannschaften waren plötzlich welche krank!) sondern wurde 4 Wochen verlegt. Allerdings auch wieder ein Freitag der 14. und wie von mir vorhergesagt standen […]

TuS Ascota II – SG MSG/Ebersdorf II   0:2 (11:25,20:25)   TuS Ascota II – SV Chemnitz/Harthau IV   0:2 (23:25,17:25)

TuS Ascota II – SG MSG/Ebersdorf III   0:2 (15:25,18:25)   TuS Ascota II – BSV L.-O. II/VTB   2:0 (25:15,25:16)   Der erste  Saisonsieg letzte Woche in Ebersdorf hat leider nicht den erhofften Effekt gebracht.

SG MSG / Ebersdorf III – BSV L-O. II / VTB SG MSG / Ebersdorf III – TuS Ascota II  1:2 Ohne mein Zutun wurde der erste Sieg der Saison erkämpft und kann nächste Woche gleich im verlegten Hinspiel bestätigt werden.

Netzkante I/II – TuS Ascota II  2:1 (20:25,25:20,25:10)  Nach starkem Beginn hat uns dann der Mut verlassen und wir bekamen Angst vor dem ungewohnten Gefühl zu siegen. Im 3. Satz aus Verzweiflung übermotiviert, verkrampft und alles verkehrt gemacht. Wir müssen weiter auf unseren ersten Saisonsieg warten.