Ab 01.07.2016 ist fast der komplette Mitgliederbestand des TuS Ascota Chemnitz e.V. dem Chemnitzer Freizeit- und Wohngebietssportverein e.V. beigetreten.

Wir sind jetzt eine eigenständige Abteilung innerhalb des CWSV e.V. und führen unseren Sportbetrieb in der gewohnten Art und Weise fort. Der alte TuS Ascota Chemnitz e.V. wird demnächst als eigenständiger Verein aufgelöst.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit im neuen Verein und sind dankbar das eine Lösung gefunden wurde um den Sportbetrieb für unsere Mitglieder mit der gewohnten Qualität weiterzuführen.

www.cwsv-sport.de

TuS Ascota II – USG 1:2 (10:25,25:17,21:25)

  TuS Ascota II – Harthau V 0:2 (12:25.19:25)

BSV L.-O. II – TuS Ascota II  2:0 (25:13,25:21)
BSV L.-O. II – LSV Langenberg/Falken  2:0 (25:15,25:18)
Same procedure as last year, Miss Sophie? 
Same procedure as every year, James.

Weiterlesen »

LSV Langenberg/Falken II – SG Moskau     2:1 (21:25,25:7,25:14)

LSV Langenberg/Falken II – Tus Ascota II    2:1 (22:25,25:15,25:13)

Wir haben das derzeit maximale rausgeholt und einen Punkt aus Langenberg mitgebracht.

TuS Ascota II – Hartmannsdorfer SV 05   0:2 (17:25,12:25)

Hartmannsdorfer SV 05 – Galaxy  2:0 (25:19,25:21)

Zu Beginn das übliche Bild das die Gastmannschaften mit mehr Personal anreisen als der Gastgeber zu seiner angestammten Trainingszeit. Unsere derzeitige Leistung lädt zwar nicht gerade zu Begeisterungsstürmen ein aber ein wenig Unterstützung wäre schon hilfreich. Das gibt es sonst in keiner anderen Halle. Mit Anfeuerung und Motivation von außen hätten wir sicher letzte Woche die 2 fehlenden Punkte bei Textima noch geholt und das Spiel spektakulär gewonnen.

Weiterlesen »

SV Textima Süd III – TuS Ascota II   2:1 (25:14,24:26,25:23)

Textima III – TuS Ebersdorf II   2:0

Auswärtsspiel bei Textima mit unserer derzeitigen angeschlagenen Rumpfaufstelleung, da gibt es nicht viel zu holen. Nach allen Vorzeichen sollte das für den Gastgeber ein ruhiger einfacher Abend mit zwei klaren Siegen werden.

Weiterlesen »

TuS Ascota II – TuS Ebersdorf II 2:0 (27:25,25:22)

  TuS Ascota II – Netzkante I 0:2 (19:25.17:25)

Wichtiger Heimspieltag gegen 2 direkte Konkurrenten um den Klassenerhalt und keiner geht hin. Bei unserer dünnen Personaldecke nach dem Abgang von Patrick und weiteren geburtstechnischen Ausfällen musste mal wieder Frank aushelfen das wir überhaupt eine Mannschaft voll bekommen. Somit standen die Vorzeichen natürlich nicht zum allerbesten um mit einem Sieg an Netzkante vorbei zu ziehen. Das Spiel gegen die so gut wie sicheren Absteiger Ebersdorf sollte eigentlich kein Problem sein.

Weiterlesen »

Netzkante I – TuS Ascota II    2:0 (25:16,25:16)

Netzkante I – TuS Ebersdorf II  2:0 (25:15,25:21)

Gleiches letztes Aufgebot wie in den vorherigen Spielen mit dem gleichem Ergebnis. In der derzeitigen Verfassung ist jeder Gegner für uns zu stark Weiterlesen »

TuS Ascota II – BSV Limbach/O. II 0:2 (10:25,12:25)

  TuS Ascota II – SG Moskau 2:0 (25:0.25:0)

Wie schon gewohnt mit dem allerletzten Aufgebot wollten wir endlich mal wieder Punkte holen. Weiterlesen »

SV Chemnitz/Harthau V – TuS Ascota II    2:0 (25:14,25:13)

SV Chemnitz/Harthau V – TuS Ebersdorf II  2:0 (25:14,25:14)

Trotz mehrfacher Versuche von Teamchef Dörre den Renntermin wegen Personalproblemen zu verlegen fand es nun doch am angesetzten Tag statt. Wer gehofft hatte dadurch auf eine zusammengewürfelte und schwächere Truppe zu treffen wurde schon auf der Einführungsrunde eines besseren belehrt. Es zeigt sich wieder mal das eine von Dörre bunt zusammengewürfelte Truppe immer noch besser ist als der Rest der Liga.

Weiterlesen »